Bilder und Produktfotos preiswert freistellen lassen

Photoshop Freisteller für den Online-Handel

Get Adobe Flash player

Liebe Kunden,

...haben wir Sie mit unserer Schlagzeile erschreckt?
Zuerst einmal möchten wir uns bei Ihnen für die zumeist jahrelange Treue bedanken, die Sie unserem Unternehmen entgegengebracht haben! Wir sind stolz darauf, behaupten zu können, dass unsere Preise in den letzten 5 Jahren unserer Geschäftstätigkeit stabil geblieben sind. So kostet unser Standard-Produktfoto auch heute noch 9,90 Euro pro Bild, ebenso wie der Pauschalpreis für unsere Pfadfreisteller unverändert bei 3.--Euro pro Bild geblieben ist.
 
Wer uns seit Gründung unserer Firma kennt, kann zudem bestätigen, dass die Qualität unserer Produktfotos permanent gestiegen ist und heute ein hochprofessionelles Niveau erreicht hat, das sich vor keinem Full-Price-Anbieter zu verstecken braucht. Mittlerweile betreut die PRO-ducto GmbH einen zufriedenen Kundenstamm von über 600 Händlern und Unternehmen aus allen Branchen und Lebensbereichen.
 
Unser geplante Teuerungszuschlag als faire und partnerschaftliche Lösung:
Wie Sie als Unternehmer selbst am Besten wissen, verursachen säumige Zahler einen enormen Zeit- und damit Kostenaufwand. Obwohl diese Firmen eine sehr geringen Anteil an unserer Gesamtkundschaft haben, liegt der zusätzliche buchhalterische Zeitaufwand für uns als Dienstleister (welcher im Prinzip ja nichts anderes verkauft als seine Arbeitszeit) bei knapp 3% unserer zeitlichen Kapazitäten.
Ehrlich gesagt haben wir als "junges Unternehmen" diesen zusätzliche Aufwand bisher nicht bedacht bzw. auch nicht in unserer Preisen einkalkuliert. So müssten wir als wirtschaftliches Unternehmen also nun über eine allgemeine Preiserhöhung nachdenken, um diese neuen Kosten abzudecken. Gleichzeitig widerstrebt und aber auch der Gedanke,dass unsere treuen, zuverlässigen und korrekten Kunden diesen Mehraufwand bezahlen sollen.
So sind wir zu folgendem Lösungsansatz gekommen:
Ab Frühjahr 2012 planen wir, einen 5%-igen Teuerungszuschlag einzufügen, welcher als separate Position in den Rechnungen ausgewiesen wird. Gleichzeitig stellen wir die bisherigen Zahlungsbedingungen um, und gewähren statt den bisherigen Nettokonditionen einen Skonto von 5% für alle Kunden, die innerhalbvon 14 Tagen Ihre Rechnungen begleichen.
Durch diese Umstellung gewährleisten wir, dass unsere Preise auch weiterhin stabil bleiben können und unseren zuverlässigen Zahlern hierdurch keinerlei Mehrkosten entstehen. Unsere buchhalterischen Mehrkosten werden somit verursachungsgerecht verteilt.

...und was halten Sie davon?
Bitte senden Sie uns ein kurzes Feedback zu diesem Vorschlag per E-Mail. Um die Entscheidungsfindung für alle transparent zu machen, stimmen Sie bitte auch in der Umfrage auf unser Webseite unter: www.pro-ducto.com/Umfrage.

Sind Sie mit unserem Service zufrieden dann klicken Sie beim Besuch auf unserer Webseite auch auf den Google +1 - Button. Dieser verbessert unser Ranking in den Suchmaschinenplatzierungen, und Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag für einen auch weiterhin dauerhaften Erfolg unseres Unternehmens.

Partnerschaftliche Grüße
Oliver Preißner